Hinweis zu Preisen und Erstattungen:

 

Die Abrechnung meiner Leistungen erfolgt nach freier Honorarvereinbarung

 

Da die gesetzlichen Krankenkassen diese nicht übernehmen, sind diese Versicherten reine Selbstzahler.  

 

Im Falle einer privaten Zusatzversicherung werden Heilpraktikerkosten zu einem bestimmten Satz übernommen.  

 

Um Probleme zu vermeiden, sollten Sie vor der Behandlung mit Ihrer Krankenkasse /Zusatzversicherung abklären, ob die Leistungen und wenn ja in welcher Höhe übernommen werden.

 

Bei rein Privatversicherten bzw. Beihilfeversicherten kann es aber auch zu Abzügen bei der Erstattung kommen. 

 

Die vergleichbaren Ziffern aus der GeBüH werden auf der Rechnung mit angegeben zur Abrechnung  für ihre Versicherung 

 

 

 Alle Preise gelten  für laufende Behandlung  zum Zeitpunkt des Behandlungsbeginns.

 

Da Ihre Behandlung individuell auf Sie abgestimmt ist, ergibt sich die Vergütung bei Kinesiologie aus dem Stundenpreis oder eben aus den entsprechenden Einzelpositionen der Behandlung   

 

Sie können sich jederzeit über die aktuellen Gebühren in meiner Praxis informieren und bekommen die voraussichtlichen Kosten bei Behandlungsbeginn mitgeteilt. 

 

   

 

 

 

 

Um auch Menschen in wirtschaftlich schwieriger Situation meine Behandlung zu ermöglichen beteilige ich mich an der Aktion  "Soziales Honorar"

 

Bei einem entsprechenden Nachweis gewähre ich einen Nachlass von 50% auf die regulären Behandlungskosten.

 

Fragen sie gleich bei der Terminvereinbarung nach  Vorraussetzungen und den erforderlichen Nachweisen.

 

Hinweis :  

Es handelt sich hier um eine freiwillige Leistung auf die keinerlei Rechtsanspruch besteht.