B.N.T. ®

Balancierenvon Nährstoffen und Toxizität

 

B.N.T. befasst sich hauptsächlich mit der Optimierung der Assimilation von Mikronährstoffen (Mineralstoffen und Spurenelementen) und den Faktoren, die diese beeinträchtigen können.

 

Mikronährstoffe gehören zu den wesentlichen Nahrungsbestandteilen. Ohne sie können wichtige Körperfunktionen wie der Energiestoffwechsel, die Enzymproduktion und das Zellwachstum nicht stattfinden.  

 

Durch belastende Substanzen wie z.B. Quecksilber und andere Umweltgifte, sowie dem ständigen Stress unserer schnelllebigen Zeit kann unser Körper stark belastet werden und aus dem Gleichgewicht geraten.

Ziel ist es, mögliche Imbalancen auszugleichen und  kinesiologisch zu prüfen, ob der Körper in der Lage ist, die Nährstoffe möglichst umfangreich zu assimilieren.

Zur individuellen Analyse setze ich fluoreszierende Farbkarten und einen speziellen Testkit ein.

 

    

   

Bei den Hauptursachen von chronischen Schmerzen, Arthritis/ Arthrose, Fibromyalgie, dem Chronischen Erschöpfungssyndrom (CFS), Zinkmangel und Depression wird angesetzt, in dem einige der wichtigsten energetischen Imbalancen im Energiehaushalt des Körpers betrachtet werden:

Quecksilber-und Fluoridtoxizität, Magnesiummangel und -verwertungsstörungen, Dehydration, Ungleichgewichte im Zink-/ Kupferhaushalt, Belastungen durch das Tragen von Zahnspangen, Traumen allgemein und starken Stress-Reaktionen wie z.B. der Kampf-/Flucht Reaktion.