Über Kinesiologie   

(Quelle:Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie)

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die Gesundheit zu verbessern, Stress abzubauen,seine Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden zu lösen.

Das Handwerkszeug der Kinesiologen ist der sog. Muskeltest. Durch ihn wird der Körper „befragt“ was ihn belastet oder Blockaden hervorruft und mit welcher geeigneten Technik diese aufgelöst werden können.
 

 

Dies funktioniert sehr klar und effektiv, da alle von uns gemachten Erfahrungen im Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert sind. Zum Abbau und Ausgleich der Blockaden stehen dem Kinesiologen sehr unterschiedliche Techniken zur Verfügung, die individuell und punktgenau auf den Klienten abgestimmt werden.

 

Die AK betrachtet den Menschen ganzheitlich, im Hinblick auf alle Aspekte seines Wesens, also strukturelle, biochemische und psychische(emotionale, mentale) Komponenten der Gesundheit.

 

Die Heilkunde bildet lediglich einen von vielen - wenn auch einen besonders geeigneten und bewährten Anwendungsbereich.   

 

Mit Hilfe des Muskeltestens lassen sich "maßgeschneiderte" Therapiewege entwickeln und kürzere Behandlungszeiten erreichen.

 

       

   

 

     

 

In meiner Praxis  

kommen Elemente

aus verschieden kinesiologischen Richtungen zum  

Einsatz  

( z.B. Health Kinesioloy,

Touch for Health,  

RESET,

Kinergetics,

B.N.T.  ...)  

um eine höchstmögliche Effizienz zu erreichen.  

 

Die Grundlage bildet dabei die Health- Kinesiology (s. nächste Seite )